Neue Ausgabe: Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt das Thema „Ausländische Betreuungskräfte“ Mit der Haushaltshilfe unter einem Dach-Bei der Beschäftigung einer ausländischen Betreuungskraft gibt es einiges zu bedenken –
von der Arbeitszeit bis zu den Kosten. Die Unfallkasse NRW verteilt die Zeitschrift kostenlos an pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen sowie an Mitgliedsbetriebe. Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, können Sie sich hier anmelden.