Prävention von Erkrankungen – Informationen für pflegende Angehörige

Im Rahmen der Kampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ wird auch eine Broschüre für pflegende Angehörige herausgegeben.

In „Prävention von Erkrankungen – Informationen für pflegende Angehörige“ wird jedoch nicht nur das Problem der Rückenbelastung betrachtet.

So sind auch vielfältige Informationen zum Haut- und Infektionsschutz, zu psychischen Belastungen und zu verschiedenen gesetzlichen Regelungen enthalten.

Darüber hinaus finden Sie die Adressen der Pflegestützpunkte sowie kommunaler und anderer Pflegeberatungsstellen aus NRW.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen oder über den Medienversand der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (medienversand@unfallkasse-nrw.de) bestellt werden.