Wie plane ich meinen Pflegealtag?

Die Pflege und Betreuung von bedürftigen Menschen stellt hohe Anforderungen an Sie als Pflegeperson. Viele Menschen kommen ohne jegliche Vorbereitungen in die Situation, einen Angehörigen zu pflegen. Dies kann zu starken Belastungen und zu Überforderung führen. Dann wiederum besteht die Gefahr, dass die Pflegenden selbst erkranken. Um dieses zu verhindern, stellen wir Ihnen Möglichkeiten vor, wie Sie die Pflege und Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen so organisieren können, dass Sie bei der Pflege gesund bleiben.

Mit diesen Handlungshilfen möchten wir von der Unfallkasse NRW Ihnen einen Fragebogen für die eigenen Überlegungen im Vorfeld der Pflege an die Hand geben. Er kann Ihnen nützliche Impulse für die Struktur Ihrer Pflegetätigkeit geben und Sie bei Ihrer schweren und verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen. Wie Sie sicher wissen, gilt unser ganzes Bemühen als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für häuslich Pflegende deren Wohlergehen und Gesundheitsschutz.

Sie können die Handlungshilfen hier als pdf-Dokument herunterladen.