Tagung „Mülheimer Perspektiven“ am 12.12.2018

Die Dialog-Offensive Pflege lädt am Mittwoch, 12. Dezember 2018, von 10 bis 16 Uhr in Kooperation mit der Selbsthilfeorganisation „wir pflegen NRW“ in den Altenhof ein.

Wir möchten mit Pflegebedürftigen und in der Pflege engagierten Menschen Ideen sammeln und lösungsorientiert diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an  Fachpublikum und Laien. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zentrales Thema: Fachkräftemangel in der Pflege – Probleme, Herausforderungen, Lösungen

Unsere zentrale Frage lautet: „Wie werden wir in Mülheim dem enormen Pflegebedarf gerecht?“ Das Ziel besteht darin, gemeinsam tragfähige Lösungen für unsere Stadt zu finden.

zur Tagungswebseite

Eingeladen sind:

  • Pflegebedürftige
  • Pflegende Angehörige
  • Professionelle Pflegekräfte
  • Auszubildende und Menschen, die einen Pflegeberuf anstreben
  • am Thema Pflege Interessierte

Programm

  • 10.00 Uhr: Ankunft und Stehkaffee
  • 10.30 Uhr: Begrüßung
  • 10.45 Uhr: Moderierte Tischgespräche
  • 12.15 Uhr: Mittagspause mit kleinem Imbiss und Gelegenheit zum Austausch
  • 13.00 Uhr: Die Selbsthilfeorganisation „wir pflegen NRW“ stellt sich vor
  • 13.15 Uhr: Vortragen der Ergebnisse der Tischgespräche im Plenum
  • 14.00 Uhr: Besetzen von Arbeitsgruppen, die sich nach der Veranstaltung treffen werden, um Ergebnisse zu konkretisieren und umzusetzen
  • 16.00 Uhr: Ende der Tagung

Getränke und ein Mittagsimbiss sind kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tagungsort:
Altenhof, Kaiserstr. 6, 45468 Mülheim an der Ruhr

Der Altenhof ist barrierefrei, der Zugang für Menschen mit Gehbehinderungen und Rollstuhlfahrer ist über das Gebäude Althofstraße 9 als Seiteneingang zu erreichen.

Anreise per ÖPNV:
Die Bus- und Straßenbahnhaltestelle „Kaiserplatz“ liegt in unmittelbarer Nähe des Altenhofs. Der Fußweg vom Mülheimer Hauptbahnhof beträgt ca. 10 Minuten. Stellplätze für Fahrräder befinden sich am Seiteneingang

Anreise per Pkw:
Parkmöglichkeiten bestehen an der Kaiserstraße am Südbad.